Medien

Aktuelle urgewald-Medieninformationen in der Übersicht.
Pressemitteilung

Berlin 29.10.2019

In 32 Städten in ganz Deutschland finden am Mittwoch Proteste vor Sparkassenfilialen aus Anlass des Weltspartags statt, darunter in Berlin, Düsseldorf, Freiburg, Halle und Schwerin. Rüstungsgegner*innen und Klimaschützer*innen folgen damit einem Aufruf der Nichtregierungsorganisation urgewald. Gemeinsam fordern wir: „Sparkassen-Gruppe: Raus aus Kohle und Rüstung!“

Pressemitteilung

Berlin/Luxemburg 15.10.2019

Bank hat Entscheidung über neue Energierichtlinie vertagt

Deutsches Wirtschaftsministerium drängt auf Aufweichung

Starke Ausnahmen für klimaschädliche Gasprojekte zu befürchten

Medien-Info

Washington, D.C. 10.10.2019

Ein NGO-Bündnis ruft zusammen mit der US-Klimastreikbewegung zu einem Protest im Rahmen der Weltbankjahrestagung in Washington auf. Hintergrund: Aktuelle urgewald-Recherchen setzen die Weltbankgruppe und Anteilseigner wie Deutschland beim Klimaschutz massiv unter Druck. Demnach hat die wichtigste Entwicklungsbank der Welt in den vergangenen fünf Jahren in 45 Ländern die Entwicklung klimaschädlicher fossiler Energieprojekte unterstützt, entweder durch Projektfinanzierung, entwicklungspolitische Gelder oder technische Hilfe. Sie stellte über 12 Milliarden US-Dollar für 88 fossile Projekte bereit. Damit arbeitet die Weltbank den eigenen Klimaschutzzielen entgegen.

Anmeldung Medienverteiler

Jetzt in den Medienverteiler eintragen und immer auf dem Laufenden bleiben!

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Moritz Schröder-Therre

    Moritz Schröder-Therre
    Pressesprecher
    moritz [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-19

→  Unser Team