Fördertätigkeiten

urgewald Stiftung

Da die urgewald-Stiftung eine „Hybrid-Stiftung“ ist, ausgestattet mit einem Ewigkeitsstock und einem Verbrauchsvermögen, ist sie nicht ausschließlich auf die Verwendung der Erträge der Vermögensverwaltung angewiesen. Daher kann sie jederzeit auch aus dem Verbrauchsvermögen ihren Zweck verwirklichen. 2020 konnte die Stiftung mit einer ersten Förderung eine neue urgewald-Kampagne unterstützen - die Arbeit gegen die geplante Ölförderung vor der Küste Guyanas.