Helfen, schenken, spenden

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen:

Fördermitglied werden
Als Fördermitglied sagen Sie urgewald eine regelmäßige Unterstützung zu. Jeder fest zugesagte Betrag hilft, Verwaltungskosten zu sparen und unsere Mittel effektiv einzusetzen und unsere Kampagnen schlagkräftig zu planen.
Fördermitglied werden

Fördermitglied werben
Wenn Sie bereits Fördermitglied sind, machen Sie in Ihrem Freundeskreis auf diese Art der Unterstützung aufmerksam. Sie gehen ja bereits mit gutem Beispiel voran und können vielleicht andere überzeugen, es Ihnen gleich zu tun!
Gerne senden wir Ihnen einen kleinen Flyer zu, der die Arbeit und das urgewald-Team vorstellt. Ein Formular für die Fördermitgliedschaft ist darin enthalten. Fordern Sie den Flyer kostenlos an unter 02583 / 1031
urgewald-Flyer (Download)

Kampagnenspende
Eine Spende für Ihre Lieblingskampagne hilft uns unsere Kampagnen schlagkräftiger zu gestalten. Sie fördern damit gezielt einen Bereich, der Ihnen persönlich besonders wichtig ist.
zur Kampagnenspende

Besondere Anlässe
Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die eigentlich alles haben, was sie zum Leben brauchen. Mit einem Spendenaufruf anstelle von Geschenken zum nächsten runden Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Jubiläum dokumentieren Sie ihr Engagement für Umwelt- und Menschenrechte und tun Gutes. Verbreiten Sie Ihren Spendenaufruf schon mit der Einladung und/oder auf Facebook & Co., damit sind Sie auch ein gutes Beispiel für andere!

Zinsspenden / CO2-Spenden
Lassen Sie Ihr Geld für die Zukunft arbeiten: Wenn Sie etwas auf die hohe Kante gelegt haben, können Sie mit einem Teil der Erträge ihres Kapitals Kampagnen und Aktionen für Umwelt- und Menschenrechte unterstützen. Wir haben einen Förderer, der uns für jeden gefahrenen PKW-Kilometer einen Cent als "CO2-Spende" überweist... der Phantasie und den persönlichen Vorlieben sind keine Grenzen gesetzt.