Weltbank untergräbt das Pariser Klimaabkommen

Recherche: Finanzierungen für fossile Energieträger drei Mal so hoch wie für Erneuerbare
Kind an einem Wasserbrunnen vor dem Kohlekraftwerk Kusile, Südafrika

Immer wieder teilt die Weltbank mit, sie wolle sich die Klimaziele von Paris zu eigen machen und dazu beitragen, Treibhausgase zu reduzieren. Leider zeigen die Analysen der Expertin und urgewald-Mitarbeiterin Heike Mainhardt ein anderes Bild: Von den aktuell verplanten Weltbank-Geldern für Energieprojekte fließen demnach 21 Milliarden US-Dollar in fossile Energieträger - nur ein Drittel davon, 7 Milliarden US-Dollar, fließen in klimaschonende Energieträger wie Wind- oder Solarkraft.

Afrikanischer Kontinent: Finanzierung für Fossile viermal so hoch

Für den afrikanischen Kontinent fällt das Ergebnis noch erschreckender aus: Im laufenden Portfolio der Weltbank sind die Finanzierungen fossiler Energieträger (10 Mrd. US-Dollar) sogar viermal so hoch wie die für klimaschonende Energieträger (2,5 Mrd. US-Dollar).

Radikaler Kurswechsel nötig!

Solange die Weltbank immer noch fossile Energieträger fördert, reichen die vielen Anstrengungen für alternative Energiemodelle der Weltbank-Gruppe nicht aus, um das 1,5 Grad-Ziel von Paris zu erreichen. Die Bank sollte stattdessen einen ganzheitlichen, ja radikalen Kurswechsel einleiten!

Daten zur Recherche

Weltbank Daten Fossile

Wir sorgen für die notwendige Tranzparen und veröffentlichen die Daten, auf denen die Ergebnisse unserer beiden Studien von Heike Mainhardt basieren. Die Daten hat die Autorin den Webseiten der Weltbank-Gruppe entnommen und zusammengefügt.

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Ute Koczy

    Ute Koczy
    Kampagnen zu Finanzinstitutionen, Schwerpunkt Weltbank
    ute.koczy [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-0

    Bild Anprechpartner   Heike Mainhardt

    Heike Mainhardt
    Senior Adviser für Kampagnen zu multilateralen Finanzinstitutionen
    heike.mainhardt [at] urgewald.org

    Bild Anprechpartner   Knud Vöcking

    Knud Vöcking
    Kampagnen zu multilateralen Finanzinstitutionen
    knud [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-14

→  Unser Team