„KfW versagt bei nachhaltiger Finanzstrategie“

Zitat aktuell
Berlin 24.03.2021

Einen Tag vor der Jahresbilanzpressekonferenz der KfW übt Regine Richter, Energie-Campaignerin bei urgewald, Kritik an den anhaltenden fossilen Geschäften der Staatsbank:

„Die KfW hat bei der Erarbeitung ihrer ‚Roadmap Sustainable Finance‘ dabei versagt, fossile Energieträger auszusortieren. Deshalb unterstützt sie weiterhin mit Krediten den Ausbau klimaschädlicher Projekte, vergangenes Jahr ein Flüssiggas-Terminal und Gaskraftwerk in Brasilien.“

Von der Bundesregierung fordert Richter:

„In Zeiten der galoppierenden Klimakrise ist es höchste Zeit, dass die Bundesregierung dem britischen Beispiel folgt und die Förderung fossiler Projekte im Ausland beendet. Bei der Staatsbank KfW muss sie fossile Energieträger von einer Unterstützung ausschließen.“

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Moritz Schröder-Therre

    Moritz Schröder-Therre
    Pressesprecher
    moritz [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-19

→  Unser Team