Bankwechsel jetzt!

Immer mehr Menschen hungern, weil Grundnahrungsmittel zu teuer sind. Obwohl die Preise aus mehreren Gründen steigen, sind Ausmaß und Plötzlichkeit nur durch die massiven Wetten an den Finanzmärkten zu erklären. Die HypoVereinsbank, Deutsche Bank und die Zentralbanken der Volksbanken bieten Wetten auf Nahrungsmittel-Preisentwicklungen an.



Deutsche Bank und Commerzbank pumpen Milliarden in die Atomindustrie. Ebenfalls "Atombanken" sind UniCredit, etliche Landesbanken sowie die DZ-Bankengruppen der Volksbanken.

Auch die Rüstungsindustrie kann auf das Geld deutscher Banken setzen. 

Und wie halten die Geldhäuser es mit dem Klimawandel? In Kohlekraftwerke sowie den Abbau und Transport von Kohle investieren unter anderem die Deutsche Bank, Commerzbank, UniCredit sowie die Zentralbanken von Volksbanken und Sparkassen.

Banken kommt eine Schlüsselrolle in der Wirtschaft zu. Sie versorgen sie mit Geld und verteilen es auch an Unternehmen die große Schäden anrichten. Seit vielen Jahren streitet urgewald deshalb für ein sozial und ökologisch verträgliches und zukunftsfähiges Bankenwesen. Gemeinsam mit zwölf weiteren Organisationen ruft urgewald zum Bankwechsel auf. Zum Aktionsbündnis Bankwechsel jetzt!

Weitere Informationen zu den Rüstungs-, Atom- und Kohlefinanzierungen deutscher Banken finden Sie unter unseren Kampagnenseiten: „Ist meine Bank ein Klima-Killer?“, „Wie radioaktiv ist meine Bank“ und "Deutsche Bank Leistung die Leiden schafft"

Bessere Banken sind möglich!

"Nicht mit meinem Geld!" - Wer das ändern möchte, sollte am besten mit dem Girokonto und den Spareinlagen die Bank wechseln. Zu einer Bank, die transparent arbeitet und Mitsprache ermöglicht, die anhand einer nachvollziehbaren Negativliste schädliche Investitionen ausschließt und bestimmte Bereiche bewusst fördert. Zum Glück gibt es Banken, deren Geschäftsmodelle anders sind.

Viermal eine gute Alternative: GLS Bank, EthikBank, UmweltBank und Triodos Bank.
Menschen, die den Bankwechsel vollziehen, verhindern dass mit ihrem Geld schädliche Investitionen getätigt werden. Nutzen Sie Ihre Verbrauchermacht, indem Sie Ihr Geld bei Banken anlegen, die damit nach ökologischen und sozialen Kriterien arbeiten. Informationen zu den 'sauberen' Banken finden Sie hier.

Werden Sie aktiv:

  • Wechseln Sie Ihre Bank. Informationen zum Bankwechsel finden Sie hier.
  • Ein Bankwechsel kommt für Sie momentan noch nicht in Frage? Beschweren Sie sich bei Ihrer Bank über die schädlichen Finanzierungen und drohen Sie einen Bankwechsel an. Informationen dazu finden Sie hier.
  • Überzeugen Sie andere Ihre Bank auch zu wechseln. Hier gibt es vielfältige Aktionsideen.
  • Bestellen und verbreiten Sie Informationsmaterial.
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

Praktische Checklisten und umfassende Informationen rund um den Wechsel selbst und die Möglichkeit, sich darüber hinaus zu engagieren, gibt es im Internet unter www.bankwechsel-jetzt.de.

 

Die urgewald-Kampagne "Bankwechsel jetzt!" ist Bestandteil des Projektes "Was macht eigentlich mein Geld".