Jetzt unterschreiben: Waffenexporte endlich verbieten!

Unterschriften bisher: 2335

Kontaktdaten

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel,

Deutschlands größter Rüstungskonzern Rheinmetall will in der Türkei gemeinsam mit Geschäftspartnern eine Panzerfabrik bauen. Bereits heute setzt das türkische Militär Panzer gegen die kurdische Minderheit im eigenen Land ein. Mit neuen Panzern droht eine weitere, unkontrollierbare Eskalation der Gewalt. Seit Jahren verfolgt Rheinmetall die Strategie, über Tochter­ und Gemeinschaftsunternehmen Rüstungsindustrien in anderen Ländern aufzubauen. Die Bundesregierung verliert dadurch jede Kontrolle über Rüstungsgüter, die von deutschen Firmen anderswo mit produziert werden. Frau Merkel, sehen Sie diesem Handeln nicht länger tatenlos zu und verbieten Sie bereits heute jedwede Zulieferungen für die geplante Fabrik! Schließen Sie die Schlupflöcher in der deutschen Rüstungsexportkontrolle und verbieten Sie Kooperationen zum Aufbau neuer Rüstungsfirmen in Spannungs-­ und Kriegsgebieten!

Datenschutzhinweis: 

Ihre Daten nutzen wir ausschließlich selbst und geben sie nicht an Dritte weiter (außer natürlich an Angela Merkel, der wir die Unterschriften übergeben). Eine Speicherung erfolgt nur, wenn Sie über diese und weitere Aktionen informiert werden wollen.