Alternativer Waldschadensbericht

Update Alternativer Waldschadensbericht
Der Alternative Waldschadensbericht untersucht die Mitverantwortung Deutschlands an der Zerstörung der Wälder weltweit. Konkret wird die Verantwortung der Politik, der Banken, Unternehmen und der Verbraucher dargestellt und dokumentiert. Die Autoren beleuchten insbesondere den Papier- und Zellstoffsektor, die waldbezogene Entwicklungspolitik Deutschlands und die Deutsche Waldpolitik. Herausgegeben wurde der Alternative Waldschadensbericht 2006 von urgewald, ARA und dem Forum Umwelt und Entwicklung.

Der Alternative Waldschadensbericht ist bis heute eine wichtige Informationsquelle. Das Update von 2010 ergänzt um neue Zahlen und aktuelle Entwicklungen.

Zum Shop: „Alternativer Waldschadensbericht“ (Jan. 06).
Kostenloser Download: Update Waldschadensbericht 2010