Banks against Future

Was ist mit den anderen Banken? Was kann ich tun?

Wir konzentrieren uns mit der Kampagne „Banks against Future“ erstmal auf die Deutsche Bank, die Commerzbank und die Sparkassen-Gruppe (vor allem die Landesbanken), weil sie die größten und kundenstärksten deutschen Finanzinstitute sind. Doch fehlen fast allen deutschen Banken (außer den Nachhaltigkeitsbanken) weitreichende Ausschlüsse im Kohle- und Rüstungsbereich. Fragt einfach bei Eurer Bank nach. Einen Vordruck findet unten bei den Links.

 

Volks- und Raiffeisenbanken

Kund*innen einer Volksbank/ Raiffeisenbank sollten auch darauf achten, was die DZ Bank, das Zentralinstitut der Volksbanken, macht. Die DZ Bank taucht sowohl bei unseren Kohle- wie bei den Rüstungsrecherchen regelmäßig auf und verfügt ebenfalls nicht über hinreichende Richtlinien für diese Sektoren. Erfreulich ist, dass die Fondsgesellschaft der Volksbanken, Union Investment, im letzten Jahr Atomwaffenhersteller aus ihren Publikumsfonds ausgeschlossen und zudem starke Beschränkungen für Kohleinvestitionen beschlossen hat.