Endlich!

3. April 2012

Seit dem 28. März 2012 ist es amtlich: die bulgarische Regierung steigt aus dem Belene Projekt aus. Niemand freut sich mehr darüber als die bulgarische Biobäuerin Albena Simeonova. Sie hat über zwei Jahrzehnte den Widerstand gegen das AKW organisiert und ließ sich weder durch Morddrohungen noch durch andere Repressalien davon abbringen. Zwischen 2006 und 2009 hat urgewald ihren Kampf mit vielen Protestaktionen in Deutschland unterstützt, und konnte sowohl deutsche Banken als auch RWE daran hindern den Bau von Belene zu finanzieren."Gemeinsam haben wir eines der gefährlichsten Atomkraftwerke der Welt verhindert," freut sich Albena.