Papier

Beitrag vom 30. April 2013

Ende April organisierte urgewald einen Besuch in Berlin von drei indonesischen NGO Aktivisten und einer US-amerikanischen Indonesienexpertin um bei Mitarbeitern des Bundestags, der Bundesregierung und deutscher NGOs auf die Verflechtungen von Entwaldung, Menschenrechtsverletzungen, Geldwäsche und Steueroasen aufmerksam zu machen und zu Handlung zu bewegen.

Pressemitteilung vom 4. Mai 2006

urgewald und Robin Wood protestieren heute zusammen mit den Tupinikim und Guarani-Indianer aus Brasilien gegen den Landraub für Tempo-Taschentücher. Der brasilianische Konzern Aracruz besetzt 11.000 ha ihres Landes mit Eukalyptus-Plantagen, die für die Zellstoffproduktion angebaut werden. Procter&Gamble, Produzent des

Subscribe to Papier