Newsletter



Beitrag vom 17. März 2011

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir sind alle entsetzt über die Ereignisse in Japan und fühlen uns hilflos, denn es gibt derzeit keine Möglichkeit den Menschen vor Ort direkt zu helfen. Wir können nur hier handeln. Hier allerdings gibt es viel, das wir tun können.

Beitrag vom 24. Februar 2011

Liebe Freunde und Freundinnen,
heute haben wir für Sie wieder wichtige Informationen, Nachrichten und Termine zusammengestellt. Eine gute Lektüre wünscht Ihnen für das urgewald-Team

Beitrag vom 21. Januar 2011

Liebe Freundinnen und Freunde,

gestern erst haben wir Sie/Euch gebeten, aktiv zu werden und gegen die RWE-Beteiligung am rumänischen Atomkraftwerk Cernavoda zu protestieren. Heute können wir schon mit einer Erfolgsmeldung aufwarten: RWE steigt aus!

Beitrag vom 20. Januar 2011

Liebe Freundinnen und Freunde,

RWE musste 2009 seine Pläne für den Bau des Atomkraftwerks Belene in Bulgarien fallen lassen. Nicht zuletzt, weil Sie uns bei den vielfältigen Protesten aktiv unterstützt haben. Nun will der Konzern ein ähnlich desaströses Atomprojekt im Nachbarland Rumänien realisieren.

Beitrag vom 9. Dezember 2010

Liebe Freunde und Freundinnen,
hier ist der letzte urgewald-Newsletter für dieses Jahr. Wir wünschen allen eine besinnliche (ja, auch vor dem Zwischenlager in Ahaus kann es ganz besinnlich zugehen...) und erholsame Weihnachtszeit. Kommen Sie alle frisch und tatkräftig im neuen Jahr an!

Andrea Soth
für das urgewald-Team

Beitrag vom 14. Oktober 2010

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
heute haben wir für Sie wieder wichtige Informationen, gute Nachrichten und Termine zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen, Mitmachen und Weiterempfehlen.

Für das urgewald-Team
Andrea Soth

Neue Kampagne: Wie radioaktiv ist meine Bank?

Beitrag vom 7. September 2010

Liebe Freundinnen und Freunde,

Beitrag vom 22. Juni 2010

Liebe Freundinnen und Freunde,

Beitrag vom 8. Juni 2010

Liebe Interessierte, liebe Freunde und Förderer von urgewald,
die Themen des heutigen Newsletters:
1.) ARD-Report-Beitrag zu Waffengeschäften der DEUTSCHEN BANK
2.) ZDF-Reporter auf der Suche nach dem Comeback der Atomkraft und zu Besuch bei urgewald
3.) Aktion: „Post an Frau Merkel“ und "Mehr Wind um weniger Geld"

Beitrag vom 13. April 2010

Liebe Freunde und Freundinnen,
schon bald ist es soweit: Am Donnerstag, den 22. April, kommen rund 5.000 Aktionäre und Aktionärinnen für die RWE-Hauptversammlung nach Essen. Wir werden auch in diesem Jahr dort präsent sein und suchen noch Mitstreiter/innen, die von 8:00 bis 10:00 Uhr unsere Aktion vor der Essener Gruga-Halle unterstützen.

Seiten

Subscribe to Newsletter