Russland

Pressemitteilung vom 18. August 2014

Am 25. August ist in Kaliningrad ein Gerichtsverfahren gegen die russische Umweltorganisation Ecodefense angesetzt. Ecodefense wird vorgeworfen gegen das 2012 erlassene „Auslandsagenten-Gesetz“ verstoßen zu haben. Laut diesem Gesetz müssen sich Organisationen, die Geld aus dem Ausland erhalten und im weitesten Sinne „politisch aktiv“ sind, als „ausländische Agenten“ registrieren lassen.

Beitrag vom 13. Juli 2013

Bei EnBW wird u. a. Steinkohle der Firma Drummond verfeuert. Drummond wird vorgeworfen, in Kolumbien paramilitärische Einheiten finanziert und Auftragsmorde an Gewerkschaftsführern angeordnet zu haben. Auch verwendet EnBW Steinkohle aus Mountaintop Removal. Dieses Wegsprengen ganzer Berge ist eine der umweltschädlichsten Formen der Kohlegewinnung überhaupt.

Beitrag vom 26. April 2013

Zum Jahrestag des Unglücks von Tschernobyl freut sich urgewald über die Ankündigung der HypoVereinsbank (HVB), dass sie das neue baltische Atomkraftwerk bei Kaliningrad nicht finanzieren wird. Gleichzeitig rufen wir zu Protesten gegen die französische Bank Société Générale auf, die an der Finanzierung für das neue AKW festhält.

Pressemitteilung vom 26. April 2013

Urgewald ruft zu Protest gegen Société Générale auf

Beitrag vom 26. Oktober 2012

Obwohl es in Russland gefährlich ist zu protestieren, engagiert sich unsere Partnerorganisation Ecodefense gegen des Bau eines AKW bei Kaliningrad. Die HypoVereinsbank will sich an der Finanzierung beteiligen. Um dagegen vorzugehen, hat Ecodefense der HypoVereinsbank einen Brief geschrieben.

Beitrag vom 17. Februar 2012

Im Dezember 2011 teilte die Bundesregierung auf eine Anfrage aus dem Parlament mit, dass es Voranfragen für Bürgschaften für die AKW-Neubauten Wylfa in Großbritannien, Pyhäjoki in Finnland und Jaitapur in Indien gebe, über die Höhe der Projekte machte sie keine Angaben.

Pressemitteilung vom 17. November 2010

Russische und deutsche Umweltschützer:
Kanzlerin Merkel soll Castor-Transporte absagen

Pressemitteilung vom 19. März 2010

urgewald ** Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) ** Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen ** Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg ** Ecodefense, Moskau

Beitrag vom 17. April 2008

My name is Vladimir Slivyak, I come from Russia where I work with the environmental group Ecodefense.

Pressemitteilung vom 4. März 2008

Umweltorganisationen feiern Sakhalin Energys Eingeständnis, dass öffentliche Gelder aus den USA und Großbritannien unerreichbar sind

Seiten

Subscribe to Russland